Inhaltsbereich

Stadtbad

Hallenbad geöffnet

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu können! Die Hallenbäder Stadtbad, Saline und Neustadt sind wieder geöffnet.

Antworten auf die häufigsten Fragen für den Besuch in unseren Bädern finden Sie hier.

Das historische Stadtbad wurde 1913 bis 1915 nach Plänen des Stadtbaurats Wilhelm Jost gebaut und im Jahre 1916 eröffnet. Seit 1995 erstrahlt die Fassade wieder im alten Glanz. Im Innenbereich zieren Dekore aus der Zeit des Jugendstils die Fliesen und Baukeramiken. Heute präsentiert sich das Stadtbad als Sport- und Gesundheitszentrum.

Ausstattung:

  • großes Becken mit 25 Meter Bahnlänge
  • kleines Rundbecken (ca. 29 bis 30 °C)
Öffnungszeiten
Stadtbad große Halle (Männerhalle)
Mo., Mi., Fr., Feiertag geschlossen
Di., Do. 15.00 bis 22.00 Uhr
Sa., So. 8.00 bis 18.00 Uhr
Stadtbad kleine Halle (Frauenhalle)
Mo., Mi., Fr. 07.00 bis 13.00 Uhr
Di., Do. 07.00 bis 15.00 Uhr
Sa., So., Feiertag geschlossen
Preise
Preise Stadtbad
Erwachsene Ermäßigt Halle-Pass
Einzelkarte (1 Std.) 2,20 € 1,60 € 1,10 €
Einzelkarte (2 Std.) 2,70 € 2,10 € 1,60 €
Zehnerkarte (10x1 Std.) 19,80 € 14,40 € 9,90 €
Zehnerkarte (10x2 Std.) 24,30 € 18,90 € 14,40 €
Nachlösegebühr pro angefangene 1/2 Stunde 1,30 € 0,80 € 0,50 €
Geldwertkarte* ab 50,00 € bis 200,00 €
alle Preise inkl. Mehrwertsteuer, wieder gültig ab 01.01.2021

Ermäßigung erhalten:

  • Kinder und Jugendliche von 0 bis zum vollendeten 16. Lebensjahr
  • Auszubildende, Schüler*innen, Student*innen
  • Schwer- und Schwerstbehinderte (mit Merkmal "B" eine Begleitperson frei)
  • Schulklassen, Hort- und Kindergruppen erhalten pro 10 Kinder für eine Begleitperson freien Eintritt 
  • pro Person kann nur eine Ermäßigung angerechnet werden

Bitte beachten Sie:

Erworbene Zehnerkarten für den Badebereich gelten nur für das Stadtbad und die Schwimmhalle Saline. Sie sind nicht auf die Schwimmhalle Neustadt oder die Robert-Koch-Schwimmhalle übertragbar.
Gutscheine sind vom Umtausch ausgeschlossen.

*Mit dieser Karte erhalten Sie 10% Rabatt auf alle Einzeltarife in den Bädern der Bäder Halle GmbH. Ausgenommen sind: Mehrfachkarten, Gutscheine, Saisonkarten, Schülerferienkarten, Familienkarten, Abendkarten, Hallepass und andere bereits rabattierte Eintritte. Die Karte ist Ihr Eigentum und wird beim ersten Aufladen für 2 Euro käuflich erworben.

Kurse
Schwimmkurse für Kinder

Wenn Ihr Kind aber schon schwimmen kan, ist nach telefonischer Voranmeldung in unseren Freibädern Saline (581 73 842) und dem Nordbad (581 72 861) eine Abnahme von Schwimmstufen möglich.

Kurspreis: 100,00 €
Telefon: (0345) 5 81 - 7 39 00

Derzeit können keine neuen Kurse angeboten werden, da aufgrund der Kursausfälle von Corona noch bestehende Anmeldungen Vorrang haben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wochenend-Kurse 1. Kurszeit 2. Kurszeit

10.00-10.45 Uhr 11.00-11.45 Uhr

10.00-10.45 Uhr 11.00-11.45 Uhr

10.00-10.45 Uhr 11.00-11.45 Uhr

10.00-10.45 Uhr 11.00-11.45 Uhr

Wochentags-Kurse 1. Kurszeit 2. Kurszeit

16.00 - 16.45 Uhr 17.00 - 17.45 Uhr

16.00 - 16.45 Uhr 17.00 - 17.45 Uhr

16.00 - 16.45 Uhr 17.00 - 17.45 Uhr


Anmeldung zum Kurs

So geht's:

  • Melden Sie Ihr Kind (ab 6 Jahren) beim Kassenpersonal an.
  • Füllen Sie das Anmeldeformular aus.
  • Tätigen Sie Ihre Zahlung. (auch ec-Zahlung möglich)

Gern können Sie sich auch zu Schwimmkurs-Angeboten bei den Vereinen informieren, die in unserem Haus trainieren.

Kontakt und Anfahrt

Kontakt:
Schimmelstraße 1 
06108 Halle (Saale)

Telefon: (0345) 5 81- 7 39 00

Anfahrt:
Tram: 1 | 2 | 3 | 5 | 7 | 10 
Bus: 60 | 300 | 352 | 353 | 354
Haltestelle: Am Steintor

Stadtbad wird zum Gesundheitsbad - Gesamtsanierung

Das 1916 eröffnete Stadtbad ist in die Jahre gekommen und benötigt eine umfassende Sanierung, die mit einem finanziellen Aufwand von 26,8 Millionen Euro verbunden ist. Der BUND und das Land haben Fördermittel im Umfang von insgesamt 19,4 Millionen Euro in Aussicht gestellt, Stadtumbaumittel in Höhe von 3,0 Millionen Euro sollen ebenfalls zum Einsatz kommen. Im Stadtrat wurde das Finanzierungskonzept im Dezember 2020 bestätigt.

In einem gemeinsamen Prozess, getragen von der Stadt Halle (Saale), der Bäder Halle GmbH und dem Förderverein Zukunft Stadtbad Halle (Saale) e.V., wurden in den vergangenen Monaten die Bedarfe und Interessen potentieller Nutzergruppen für das Stadtbad abgefragt und in einem Nutzungskonzept so gebündelt, dass das historische Erbe des Stadtbads in die Gegenwart und Zukunft überführt werden kann: Nach der Generalsanierung soll das Bad ein Gesundheitszentrum im Herzen der Saalestadt werden, in dem sich der Charme der Vergangenheit und modernste Anwendungsbereiche zu einem Gesamtkonzept vereinigen.

Der gegenwärtige Zeitplan sieht eine Sanierung von 2022 bis 2024 vor. Mit Beginn der Bauarbeiten werden wir Sie hier über die laufenden Bauarbeiten in einem Bautagebuch auf dem Laufenden halten.

2021_Stadtbadsanierung_Visualisierung

Visualisierung der neuen Männerhalle im Stadtbad Halle (Saale). (Foto: Bäder Halle GmbH)

3D-Modell des Stadtbad Turms